Gibt es antidepressive Lebensmittel?

Ja, die gibt es, wie eine Studie aus Kanada herausfand, die im Welt-Journal für Psychiatrie 2018 erschien. Quelle: doi: 10.5498/wjp.v8.i3.97 Das Besondere an diese Studie ist, dass es sich um das erste Nähstoffprofilsystem handelt, das erstellt wurde, um...

mehr lesen

Vitamin B 12 hat antidepressive Wirkung

Die B-Vitamine heißen nicht umsonst „Nervenvitamine“. Sie haben nicht nur Auswirkungen auf die Nerven an sich, sondern auch auf die Psyche. Das Vitamin mit der Nummer 12 ist das wichtigste B-Vitamin. „Vitamin B12 ist eines der wichtigsten Vitamine für unsere Zelle –...

mehr lesen

Interview mit der Akademie für menschliche Medizin

Ich wurde von der Akademie für menschliche Medizin (AMM) unter dem Titel "Psychische Gesundheit dank Nährstoff-Management" interviewt. Im Interview erzähle ich u.a. über meinen weiteren Werdegang als Gastdozentin an der Medizinischen Universität Graz. Weiterhin...

mehr lesen

Was wissen Psychiater über Ernährung und Psyche?

Man sollte meinen, dass Psychiater, die Medizin studiert haben und Ärzte sind, viel über das Thema Ernährung und über den Zusammenhang von Ernährung und Psyche wissen. Ich habe mich immer gewundert, dass ich in den Jahren meiner Behandlung nur ein einziges Mal einen...

mehr lesen

Johann Peter HebeL – „der Geheilte Patient“

Schon vor mehr als zweihundert Jahren wusste man um den Zusammenhang von Essen und Stimmung, allerdings weniger auf der Grundlage von wissenschaftlichen Studien, sondern eher aus Lebenserfahrung. Der Dichter Johann Peter Hebel hat in einer seiner Kalendergeschichten...

mehr lesen